Booking Online

6 Exklusive Vorteile
Buchung bei uns

Ausflüge in das nordwestliche Sardinien: Orosei – ein geheimes und unberührtes Sardinien

Das Hotel Maria Rosaria ist sommers wie winters der ideale Ausgangspunkt für einen Ausflug in das nordöstliche Sardinien.

Im Maria Rosaria können Sie zwischen verschiedenen Ausflügen, Fahrten und Touren auswählen.

Es ist eine vortreffliche Gelegenheit, um die berühmtesten Strände des Golfs von Orosei zu besuchen oder mit Fremdenführern oder qualifiziertem und erfahrenem Personal zu Wandern oder Sport zu treiben.

Es werden Tagesausflüge und Tätigkeiten angeboten (etwa 8 Stunden), Halbtagesausflüge (etwa 4 Stunden) oder solche für einen Abend (etwa 5 Stunden).

 

Die besten Ausflüge Sardiniens, die im Hotel organisiert werden:

 

 

Besuch des Naturschutzgebiets von Biderrosa

 
Es handelt sich um ein Schutzgebiet mit begrenztem Zugang, das dem Forstamt untersteht, etwa 10 km vom Maria Rosaria entfernt. Biderrosa erstreckt sich über ein großes Gebiet und umfasst 3 weiße Strände mit sehr feinem Sand und einem kristallklaren Meer, das seicht abfällt. In einigen Jahreszeiten, vor allem im Frühling und gegen Ende des Sommers, legen die rosa Flamingos in dem dahinterliegenden stehenden Wasser eine Rast ein. Dauer ungefähr 4 Stunden.

 

Besuch des Strandes von Berchida

 
Etwa 15 km von Orosei gelegen, gibt es einen Strand, der in die Natur Sardiniens eingebettet ist. In einigen Abschnitten des Jahres vereint sich das Meer mit dem kleinen Fluss und bildet ein natürliches Atoll, das aus einem breiten weißen Strandsteifen sowie dem kristallklaren und nur wenige Dutzend Meter tiefen Wassers besteht. Dauer ungefähr 4 Stunden.

 

Ausflug mit dem Motorboot zum Golf von Orosei

 
Es handelt sich um eine Minikreuzfahrt mit Abfahrt um 10.00 morgens direkt von Marina di Orosei. Nach etwa einer Stunde Fahrt wird in den Buchten angelegt, die nur über das Meer zu erreichen sind und zu den berühmtesten des Golfes gehören: Cala Luna, Cala Sisine und Cala Mariolu. Es ist auch eine Führung in der Grotte des Bue Marino möglich, dem Habitat der Mönchsrobbe. Die Eintrittskarte zur Grotte ist nicht im Preis des Ausflugs enthalten. Dauer ungefähr 8 Stunden.

 

Ausflug zum Golf von Orosei im Schlauchboot mit Außenbordmotor

 
Eine Variante, die gegenüber dem Motorboot eine größere Unabhängigkeit bietet, ist der Ausflug mit dem Schlauchboot mit Außenbordmotor auf der Entdeckung des Golfes von Orosei. Abfahrt von Marina di Orosei um 09.30 morgens, im Schlauchboot mit Außenbordmotor und Fahrer, um die Strände des Golfes zu entdecken: Cala Luna, Cala Sisine und Cala Mariolu. Auch hier ist die Möglichkeit zu einem Besuch der Grotte des Bue Marino vorgesehen (Eintrittskarte nicht enthalten), aber auch die individuelle Gestaltung des Ausflugs, um noch einige Strände mehr zu entdecken oder sich an einigen Stränden länger aufzuhalten. Dauer ungefähr 8 Stunden oder etwa 4 Stunden.

 

Ausflug zur Grotte von Ispinigoli (Dorgali)

 
Ein Besuch der Grotte von Ispinigoli, eine über 50 m tiefe Grotte, die wegen der Vielfalt der vorhandenen Räume und der in Europa einzigartigen Felsbildungen besonders eindrucksvoll ist. Anfahrt vom Hotel Maria Rosaria um Uhr 09.00 morgens, Dauer ungefähr 4 Stunden.

 

Ausflug nach Galtellì auf der Entdeckung der Altstadt

 
Abfahrt vom Maria Rosaria um 9.00 morgens. Eine Tour in eine der kleinen und charakteristischsten Altstädte des Gebiets Baronia auf der Entdeckung der Bauten und Traditionen, die in den vielen Erzählungen der Nobelpreisträgerin Grazia Deledda vorgestellt werden, der der Literaturpark gewidmet ist, der im Zentrum von Galtellì liegt. Der Ort bewahrt immer noch die Ausblicke, die die Schriftstellerin inspiriert haben. Besuch des Ethnografischen Museums des Ortes, der originale Gegenstände und Fundstücke sammelt, die von dem bäuerlichen Leben der vergangenen Jahrhunderte zeugen. Dauer ungefähr 4 Stunden

 

Ausflug zur Smaragdküste

 
Abfahrt mit dem Reisebus vom Maria Rosaria um 8.00 morgens, um über die bekanntesten Badeorte nach Gallura zu kommen. Dort können Sie einen Spaziergang nach Porto Cervo machen, dem bekanntesten Ort der Smaragdküste, oder eine geruhsame Tour mit der kleinen Bahn, um die bekanntesten Stellen zu besuchen. Aufenthalt zum Mittagessen in Baja Sardinia und kurzer Spaziergang zum Zentrum bis zum Belvedere der Baja, von dem aus die Inseln des Archipels und Korsika zu sehen sind. NB: Das Mittagessen im Restaurant und die Panorama-Tour mit der kleinen Bahn sind nicht im Ausflugspreis enthalten. Dauer ungefähr 4 Stunden

 

Ausflug nach Orgosolo und zum Supramonte

 
Abfahrt vom Hotel um 8.00 morgens mit dem Kleinbus nach Orgosolo, einem berühmten Ort des Gebiets Barbagia Centrale, der wegen seiner charakteristischen Murales bekannt ist, die auf die Außenwände der Häuser gemalt sind. Von Orgosolo geht es im Jeep weiter bis zu dem riesigen Waldgebiet Foresta di Montes, kurze Rast an der Quelle des Flusses Cedrino, um dann zum Berg „Novu San Giovanni” zu gelangen (Höhe 1.316 Meter). Auf diesem Ausflug können Sie wandern und einige der bezauberndsten Gebiete des Supramonte entdecken, einem wirklich unberührten Gebiet, in dem man eingetaucht in die Pflanzenwelt reine Luft atmen kann. Rast in den charakteristischen Olivenhainen von „Su Vadu e S’Eni” und Rückkehr zum Ort „Su Pradu”, um mit allen typischen Gerichten und Produkten des Gebiets zu Mittag zu essen. Am Nachmittag geführter Spaziergang durch das Zentrum von Orgosolo. Im Preis enthalten sind Reisebus /Führung/Mittagessen. Es werden Schuhe empfohlen, die für eine nicht besonders schwierige Trekking-Strecke geeignet sind. Dauer ungefähr 8 Stunden

 

Ausflug nach Nuoro, Museen und Markt

 
Abfahrt vom Maria Rosaria um Uhr 8.30 morgens für einen Ausflug zur Hauptstadt des Gebiets Barbagia, im Herzen Sardiniens, und der Geburtsstadt der Schriftstellerin Grazia Deledda. Hier können Sie das „Museo della Vita e della Tradizione Popolare Sarde”, Museum des Lebens und der Volkstraditionen besuchen und einen Spaziergang in die Altstadt von Santu Predu und dem Corso Garibaldi unternehmen, der Hauptstraße, bis zur nahen Kathedrale Santa Maria delle Nevi. Dauer ungefähr 4 Stunden

 

Ausflug in das Gebiet Barbagia mit dem Jeep

 
Die Jeeps werden Sie um 8.30 morgens vor dem Maria Rosaria erwarten, um einen Panorama-Weg auf den 1463 m hohen Berg Monte Corrasi über dem Tal Vallata di Oliena zu erreichen. Nach einem kurzen Trekking-Abschnitt durch die Natur des Supramonte erreichen wir mit dem Jeep einen hundertjährigen Wald, in dem kurz gerastet und eine kleine Zwischenmahlzeit mit den typischen Produkten des Ortes eingenommen wird. Weiter geht es zwischen Basaltfelsen und dem Fluss Cedrino durch die Natur bis zum Tal Valle di Lanaitto, das wegen seiner unglaublichen Höhlenkomplexe berühmt ist. Nach einem Besuch der heiligen Quelle der Nuraghenortschaft Sos Carros erreicht man das Land eines äußerst gastfreundlichen Schäfers, wo das typischste Gericht Sardiniens gekostet werden kann.
Am Nachmittag können die bekanntesten Höhlen („Sa Oche” und „Su Bentu) besichtigt werden und es wird eine kurze Rast an den spektakulären Quellen des Su Gologone eingelegt.
Im Preis enthalten sind Jeep/Führung/Imbiss/Mittagessen. Empfohlen sind bequeme Schuhe und leichte Kleidung. Dauer ungefähr 8 Stunden

 

Meer und Gebirge im Jeep auf Sardinien

 
Die Jeeps werden Sie um 08.30 morgens vor dem Maria Rosaria erwarten. Hinter Orosei folgen wir einer Nebenstraße, die das Forstgebiet des Bergs „Su Anzu” durchquert, um auf der Seite des „Punta Gurturgios”, dem Heim des seltenen Greifvogels, wieder hinab zu fahren. Über einen Panoramapfad gelangen wir zum Capo Comino (etwa 30 km nördlich von Orosei). Längs dem Gebiet des alten Leuchtturms wird eine kurze Rast mit einer Kostprobe der lokalen Produkte eingelegt. Am Meer entlang geht es zu dem wunderschönen Strand von Bèrchida, an dem man das Meer genießen und sich vor der Rückkehr etwa eine Stunde entspannen kann. NB: Im Preis enthalten sind Jeep/Führung/Imbiss/Mittagessen. Empfohlen sind bequeme Schuhe und leichte Kleidung. Dauer ungefähr 4 Stunden.

 

Abende mit Führung zur Smaragdküste, Porto Ottiolu und San Teodoro

 
Abfahrt um 20.00 vom Maria Rosaria, um einen Abend in den berühmtesten Orten der Nordküste zu verbringen. In Porto Ottiolu für einen Spaziergang am Yachthafen, in San Teodoro auf der Entdeckung des kleinen Marktes mit seinen Verkaufsständen und um auf der berühmten Piazzetta ein Eis zu essen, an der Smaragdküste für einen Drink in den in den Zeitschriften erwähnten Lokalen. Unbestimmte Dauer, durchschnittlich etwa 5 Stunden.